Kwaito heißt jetzt House

Hier ein Track von der neuesten Veröffentlichung des Münchener Labels Out Here Records, die leider nur digital zu haben ist. Die 4 Track EP ‘Ayobaness – The Sound of South African House‘, ist jetzt das Warm Up, bevor Ende April/Angfang Mai eine weitere Compilation die südafrikanische DJ-Szene präsentiert. Der, wie ich finde, beste Trackder EP:  Ungazocala von DJ Steavy.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s