Der neue ostafrikanische Sound

In der letzten no eXotik! no turistiK! Radioshow habe ich MusikerInnen vorgestellt, deren Alben Ende 2009 beim kenianischen Label Penya Africa erschienen sind.  Vier dieser Veröffentlichungen befinden sich mittlerweile  unter den fünf meist verkauften Alben Kenias.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Penya Africa ist das Ergebnis einer langen Zusammenarbeit zwischen der holländischen Nichtregierungsorganisation Up To You Too und lokalen kenianischen Musiker und Produzenten. Begonnen hat alles 2004, als Up To You Too ein mobiles Studio organisierte, in dem die Musiker ihre Songs aufnehmen konnten.  Es folgte ein etwas professionelleres  Studio und seit 2008 war Penya Africa als unabhängiges Label etabliert. Das folgende Video ist ein kurzes Portrait von Penya Africa.

Hier zwei Videos. Mikono Kwenye Hewa von Muthoni the Drummer Queen und Usinibore von Just a Band.

Und via Masala kommt dieser Track. Sauti Sol, Kenia, ft. General Pype & Sasha P., Nigeria. Mein absoluter Favorit auf den Titel „bester afrikanischer Song 2010“.

Sauti Sol ft. General Pype & Sasha P. – Mara Hio Hio

Eine Antwort to “Der neue ostafrikanische Sound”

  1. […] etwas breiter aufgestellt sind. Mit dabei u.a. die House, Pop  und Electronica Überflieger  Just a Band, das Hip Hop, Dancehall  Duo Necessary Noize oder Mitglieder des rund hundert Mitglieder zählenden […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s