radioglobalistic präsentiert: SUBVASION aka Guts Pie Earshot & L.N/A – Breakbeat-Techno-Punk-Jazz & World

Nach dem Konzert mit The Ex im April, dem im Oktober stattfindenden Konzert mit Trottel aus Ungarn und dem nun kommenden  Konzert mit Guts Pie Earshot am 17. September, steht 2011  endgültig unter dem Motto „Back to the Roots“; zumindest was meine musikalische Sozialisation betrifft.

 Guts Pie Earshot, in den frühen 1990er Jahren als Avantgarde des undogmatischen Hardcore gefeiert, sprengen auch als Duo (seit 2004 treten sie nur noch in der Bestzung Cello & Drums auf) immer noch alle Konventionen. Mit einer Mixtur aus Techno, Breakbeat, Punk, Jazz & Worldmusic wirken sie in allen Bereichen authentisch und homogen.

 L.N/A, die erst im Mai als Solistin beim Leipziger Ladyfest aufgetreten ist, hat ihre Wurzeln in der Schweizer Breakcore-Szene. Mit minimalistischem Equipment – nur einer Groovebox im Gepäck – produziert sie emotional aufgeladene elektronische Musik.

 Als beide Acts 2009 zusammen auf Tour waren, führte die gegenseitige Begeisterung für die Musik zur Idee etwas Gemeinsames zu machen. Mit Subvasion fusionieren GPE nun ihren instrumentalen Cello-basierten Punk`n`Bass mit L.N/A`s melancholischem Breakcore, Live-Elektronik und Techno. Das Ergebnis ist eingängig, treibend und tanzbar und wird im Rahmen der Releasetour am 17. September live zu hören sein.
Ort: Raum der Kulturen, Engertstrasse 23, Plagwitz. Doors: 20.00h, Start: 21.00!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s