Nastio Mosquito

Mit seiner multimedialen Arbeitsweise bewegt sich der angolanische Künstler und Slam-Poet Nástio Mosquito in den Bereichen Musik, Performance, Spoken Word, Fotografie, Film, Fernsehen und Video. In einer Mischung aus Entertainment und Performance kommentiert Mosquito die aktuelle globalisierte Gegenwart und untersucht Identitätsfragen sowie die Auswirkungen von Imperialismus, Postkolonialismus, (Kaltem) Krieg und Migration. Gleichzeitig aus unterschiedlichen Perspektiven agierend – sei es aus der eines Afrikaners, eines Diasporakünstlers aus Luanda, eines politischen Aktivisten, eines Migranten, eines freien Individuums und Weltbürgers oder aus derjenigen seines Alter Egos Nástia –, konfrontiert er die Betrachterinnen und Betrachter über Ironie, scharfen Wortwitz und bissigen Humor sowie die präzisen Verwendung von Sprache und Bild mit schwierigen Themen und unbequemen Fakten und Zusammenhängen.

http://dzzzz.info/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s